Menschen brauchen ein Quartier

Nicht wenige Menschen in unserer Region wären bereit andere Menschen in Not bei sich aufzunehmen. Sie können dies aber nur unter sicheren rechtlichen Rahmenbedingungen und unter der Voraussetzung von Akzeptanz in der Nachbarschaft tun. In einem unterstützenden Netzwerk muss man nicht die gesamte Verantwortung alleine tragen, sondern kann sich gegenseitig helfen und verschiedene Betreuungsleistungen gemeinsam erbringen (Fahrten zu Ämtern, ärtzlicher Versorgung,…), Familien die Flüchtlinge aufnehmen werden nicht alleine gelassen sondern von jenen unsterstützt, die keinen entsprechenden Wohnraum anbieten.

Hier kann man/frau sich anmelden und/oder Informieren:

http://www.fluechtlinge-willkommen.at/

https://diakonie.at/einrichtung/wohnberatung-niederoesterreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s